Ausblick Vergütungsbericht

Raiffeisen hat per 1. Januar 2011 ein Vergütungsreglement erstellt, welches die Vorgaben der FINMA für Vergütungssysteme bei Finanzinstituten umsetzt (FINMA-RS 10/1). Gemäss FINMA-Rundschreiben 2010/1 «Vergütungssysteme» vom September 2016 wird der Geltungsbereich für die Umsetzung des Rundschreibens per 1. Juli 2017 angepasst. Dies hat zur Konsequenz, dass Raiffeisen den FINMA-Vorgaben für Vergütungssysteme formal nicht mehr unterstellt ist. Raiffeisen wird sich aber auch in Zukunft im Zusammenhang mit der Erstellung und Anpassung des Vergütungsreglements an den FINMA-Vorgaben orientieren.