400’000

Dialog und Partizipation

Dialog und Partizipation sind ein wesentlicher Charakterzug des genossenschaftlichen Gesellschaftsmodells. 

Mitglieder bestimmen als Miteigentümer an der jährlichen Generalversammlung ihrer Raiffeisenbank über die Geschäftspolitik mit. Insgesamt besuchten im Jahr 2016 rund 400‘000 Personen eine der Generalversammlungen.

Das genossenschaftliche Gesellschaftsmodell fördert den Dialog und die Partizipation innerhalb der Gruppe. Mehr über die Struktur der Raiffeisen Gruppe findet sich im Kapitel Corporate Governance