99,9

Risikomanagement

Raiffeisen betrachtet das kontrollierte Eingehen von Risiken – im Rahmen klar definierter Geschäftsaktivitäten – sowie die Steuerung dieser Risiken als eine ihrer Kernkompetenzen. Risiken werden nur dann eingegangen, wenn diese Teil einer bewilligten Strategie sind, wenn die entsprechende Risikofähigkeit gegeben ist und wenn der Ertrag aus der Aktivität die Risikonahme rechtfertigt.

Mehr zum Risikomanagement im Kapitel Risikopolitik und Risikokontrolle

Mehr Informationen zur Struktur im Kapitel Corporate Governance