Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz

Die Kernaufgaben des Verwaltungsrats bestehen aus der strategischen Entwicklung der Gruppe, der finanziellen Führung und der Oberaufsicht über Raiffeisen Schweiz und die Geschäftsleitung. Der Verwaltungsrat setzt sich aktuell aus zehn Mitgliedern zusammen. Es wird stets darauf geachtet, dass verschiedenste hauptberufliche Qualifikationen und Erfahrungen (aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft) in diesem Führungsgremium vertreten sind. Kein Mitglied des Verwaltungsrats war in den vergangenen drei Jahren in einem Anstellungsverhältnis von Raiffeisen Schweiz tätig. Zudem steht kein Mitglied des Verwaltungsrats mit Raiffeisen Schweiz in einer wesentlichen geschäftlichen Beziehung mit auftragsrechtlichem Charakter.

Zusammensetzung, Wahl und Amtszeit

Der Verwaltungsrat besteht aus neun bis zwölf Mitgliedern. Bei der Zusammensetzung dieses Gremiums wird auf eine angemessene Vertretung der Sprachregionen sowie von Bankbehörden der Raiffeisenbanken geachtet. Grundsätzlich soll die Hälfte des Verwaltungsrats aus Vertretern der Raiffeisenbanken bestehen. Ein Mitglied des Verwaltungsrats wird für die Amtsdauer von zwei Jahren gewählt (laufende Amtsdauer: 2016 bis 2018) und kann längstens zwölf Jahre dem Verwaltungsrat angehören. Verwaltungsratsmitglieder scheiden nach Ablauf derjenigen Amtsperiode aus, in der sie das 65. Altersjahr vollenden.

Interne Organisation

Der Verwaltungsrat versammelt sich, so oft es die Geschäfte erfordern, mindestens aber vier Mal pro Jahr. 2016 hat der Verwaltungsrat sieben Mal getagt. Die Beschlussfassung erfolgt mit dem absoluten Mehr der anwesenden Mitglieder, bei Zirkularbeschlüssen mit dem absoluten Mehr aller Mitglieder. Bei Stimmengleichheit fällt der Präsident den Stichentscheid. Über die Beschlüsse wird ein Protokoll geführt. Einmal jährlich überprüft der Verwaltungsrat seine Tätigkeit mit einer Standortbestimmung. Die Mitglieder der Geschäftsleitung nehmen in der Regel an den Sitzungen des Verwaltungsrats sowie funktionsbezogen an den Sitzungen der Verwaltungsratsausschüsse teil. Sie haben beratende Stimmen und das Recht zur Antragstellung. Der Verwaltungsrat wird auf mehreren Wegen über die Aktivitäten der Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz informiert. Der Präsident des Verwaltungsrats und der Leiter der Internen Revision nehmen an ausgewählten Sitzungen der Geschäftsleitung teil. Zudem ist die Geschäftsleitung verpflichtet, den Verwaltungsrat regelmässig über die Finanz-, Ertrags- und Risikolage sowie über aktuelle Entwicklungen und ausserordentliche Vorkommnisse der Raiffeisen Gruppe zu orientieren.  

Der Verwaltungsrat hat gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht, den Statuten und dem Geschäftsreglement von Raiffeisen Schweiz folgende Hauptaufgaben:

  • Beschluss über Aufnahme oder Ausschluss von Raiffeisenbanken
  • Festlegung der Geschäftspolitik der Raiffeisen Gruppe, der Risikopolitik und der für die Geschäftsführung von Raiffeisen Schweiz erforderlichen Reglemente und Kompetenzordnungen
  • Ernennung und Entlassung des Vorsitzenden und der Mitglieder der Geschäftsleitung, der erweiterten Geschäftsleitung, des Leiters der Internen Revision sowie deren Stellvertreter
  • Festlegung der Gesamtsumme der variablen Vergütung und Entscheid über die festen und variablen Teile der Jahresvergütung der Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Wahl und Abberufung der aufsichtsrechtlichen Prüfgesellschaft für Raiffeisen Schweiz und die Raiffeisenbanken
  • Erlass der für die Geschäftsführung der Raiffeisenbanken nötigen Reglemente
  • Vorbereitung der Delegiertenversammlung und Ausführung der Beschlüsse dieses Organs 

Der Verwaltungsrat genehmigt zudem die Aufgaben und Strategien sowie die finanzielle Planung und Rechnungslegung von Raiffeisen Schweiz und der Gruppengesellschaften. Der Verwaltungsrat kann Ausschüsse mit zeitlich befristeten oder unbefristeten Aufgaben bestellen. Die Pflichten und Befugnisse der ständigen Ausschüsse sind in Reglementen festgehalten und zusammengefasst weiter unten dargestellt.

Die Abgrenzung der Kompetenzen zwischen Verwaltungsrat, dessen Ausschüssen, dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung und der Geschäftsleitung sind in den Statuten, dem Geschäftsreglement und der Kompetenzordnung von Raiffeisen Schweiz detailliert festgelegt.

Mitglieder des Verwaltungsrats

Prof. Dr.
Johannes Rüegg-Stürm

Präsident Verwaltungsrat
Präsident Strategie- und Finanzausschuss
Mitglied Nominations- und Vergütungsausschuss

Jahrgang
1961

Wohnort
Schmerikon

Antritt
2008

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

Ordentlicher Professor für Organization Studies an der Universität St.Gallen (HSG), Direktor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance (IMP-HSG)

Wesentliche Mandate

  • Mitglied des geschäftsleitenden Ausschusses des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St.Gallen (IRP-HSG)
  • Mitglied des geschäftsleitenden Ausschusses des Instituts für Technologiemanagement der Universität St.Gallen (ITEM-HSG)
  • Mitglied des geschäftsleitenden Ausschusses des Instituts für Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen (IWP-HSG)
  • Präsident der Raiffeisen Jubiläumsstiftung

Philippe Moeschinger

Vizepräsident Verwaltungsrat
Präsident Nominations- und Vergütungsausschuss

Jahrgang
1960

Wohnort
Thônex GE

Antritt
2008

Gewählt bis
2018 

Berufliche ­Tätigkeit

Generaldirektor der Comptoir Immobilier SA

Wesentliche Mandate

  • VR-Mitglied der Comptoir Immobilier SA
  • VR-Mitglied der Gendre & Emonet Gérance immobilière SA
  • VR-Mitglied der Gestion Capital Immobilier Suisse SA
  • VR-Mitglied der Capital Immobilier Suisse AG
  • VR-Mitglied der Société coopérative L'HABRIK, Les Rambossons, Genf
  • VR-Mitglied der Société coopérative pour l'habitat social, Tunnel
  • Ausschussmitglied der SVIT Romandie
  • Mitglied des Genfer Verbandes der Raiffeisenbanken
  • VR-Präsident der Raiffeisenbank d’Arve et Lac

Rita Fuhrer

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Nominations- und Vergütungsausschuss

Jahrgang
1953

Wohnort
Auslikon ZH

Antritt
2010

Gewählt bis
2018 

Berufliche ­Tätigkeit

Alt Regierungsrätin

Wesentliche Mandate

  • VR-Mitglied der Jucker Farmart, Seegräben
  • VR-Mitglied der Balgrist Campus AG
  • Präsidentin des Trägervereins Uniklinik Balgrist
  • Präsidentin des Stiftungsrats der Stiftung Museum und historisches Material der Luftwaffe
  • Präsidentin des Stiftungsrats der Stiftung zur Erhaltung und Förderung des traditionellen Handwerks
  • Präsidentin der Genossenschaft Heimatwerk Züri Oberland
  • Mitglied des Stiftungsrats der Viventis Stiftung

Angelo Jelmini

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Nominations- und Vergütungsausschuss

Jahrgang
1955

Wohnort
Lugano-Pregassona TI

Antritt
2011

Gewählt bis
2018 

Berufliche ­Tätigkeit

Stadtrat der Stadt Lugano, Vorsteher des Departements für Raum­entwicklung; Mitinhaber des Rechtsanwalts- und Notariatsbüros Sulser  Jelmini Padlina e Partner in Lugano und ­Mendrisio

Wesentliche Mandate

  • Mitglied des Präsidiums der Schweizerischen Vereinigung für Landesplanung, Sektion Tessin (VLP-ASPAN-TI)
  • Diverse Verwaltungsratsmandate
  • VR-Präsident der Raiffeisenbank Lugano

Daniel Lüscher*

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Strategie- und Finanzausschuss

Jahrgang
1961

Wohnort
Herznach AG

Antritt
2008

Gewählt bis
2018

*abhängig im Sinn des FINMA-RS 2008/24 Rz 20-24

Berufliche ­Tätigkeit

Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg

Wesentliche Mandate

  • Präsident des Swiss Excellence Forums, Sursee

Olivier Roussy

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Prüf- und Risikoausschuss

Jahrgang
1964

Wohnort
Yverdon-les-Bains (VD)

Antritt
2014

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

Gründer und Verwalter der Major Invest SA, Vermögensverwaltung/ Finanz Consulting, Yverdon-les-Bains

Wesentliche Mandate

  • VR-Präsident der Major Invest SA, Yverdon-les-Bains

Urs Schneider

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Strategie- und Finanzausschuss

Jahrgang
1958

Wohnort
Amlikon-Bissegg TG

Antritt
2008

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

Stv. Direktor und Geschäftsleitungsmitglied des Schweizer Bauernverbandes

Wesentliche Mandate

  • VR-Mitglied der Agrimmo AG, Bern
  • VR-Mitglied Schweiz. Agrar­medien AG und «Agri» S.a.r.l. (Westschweizer Bauernzeitung), Bern und Lausanne
  • VR-Mitglied Grünes Zentrum AG, Weinfelden
  • VR-Mitglied Genossenschaft Landwirtschaftliches Bau- und Architekturbüro LBA, Brugg
  • Präsident Verein Agro-Marketing Suisse, Bern
  • Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung für eine nachhaltige ­Ernährung durch die Schweizer Landwirtschaft, Brugg
  • Mitglied des Stiftungsrats der Personalvorsorgestiftung des Schweizer Bauernverbandes, Brugg
  • Mitglied des Vorstandes des Vereins zur Förderung der Qualitätsstrategie der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft, Bern
  • VR-Mitglied der Raiffeisenbank Mittelthurgau, Weinfelden
  • Präsident des ­Thurgauer Verbandes der Raiffeisenbanken

Prof. Dr. Franco Taisch

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Prüf- und Risikoausschuss

Jahrgang
1959

Wohnort
Neuheim ZG

Antritt
2008

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

Unternehmer und nebenamtlicher ordentlicher Professor für Wirtschaftsrecht an der Universität Luzern

Wesentliche Mandate

  • Gründungspartner und VR-Präsident der healthbank group, Genf und Baar
  • VR-Präsident der Swiss Rock Asset Management AG, Zürich
  • Miteigentümer und VR-Mitglied der Clinica Alpina SA, Scuol und Samedan
  • Präsident und Gründungspartner von kreisquadrat gmbh, the decision network, Luzern
  • Inhaber von taischconsulting, leadership and law, Zug
  • Delegierter des Vorstandes der IG Genossenschaftsunternehmen, Luzern
  • Vorsitzender des Direktoriums des IFU | BLI Institut für Unternehmensrecht an der Universität Luzern
  • Partner am International Center for Corporate Governance/Swiss Board School, St. Gallen
  • Fachrat an der Hochschule Luzern, Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen, Zug

Lic. iur. Edgar Wohlhauser

Mitglied Verwaltungsrat
Präsident Prüf- und Risikoausschuss

Jahrgang
1961

Wohnort
Arth SZ

Antritt
2006

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

Partner der BDO AG, Zürich

Wesentliche Mandate

  • VR-Mitglied der Wertim AG, Altdorf
  • Mitglied der Vorsorgekommission Kaderkasse Gemini

Werner Zollinger

Mitglied Verwaltungsrat
Mitglied Prüf- und Risikoausschuss

Jahrgang
1958

Wohnort
Männedorf ZH

Antritt
2006

Gewählt bis
2018

Berufliche ­Tätigkeit

VR-Präsident und Inhaber der ProjectGo AG, Zug

Wesentliche Mandate

  • VR-Präsident der Raiffeisenbank rechter Zürichsee, Männedorf
  • Präsident des Raiffeisen Regionalverbands Zürich/Schaffhausen

Verwaltungsratsausschüsse

Strategie- und Finanzausschuss

Mitglieder

  • Prof. Dr. Johannes Rüegg-Stürm (Präsident)
  • Daniel Lüscher
  • Urs Schneider

Aufgaben

  • Erledigen der vom Verwaltungsrat übertragenen Geschäfte sowie generelle Unterstützung des Verwaltungsrats beim Wahrnehmen seiner Aufgaben und Kompetenzen
  • Beobachten strategisch relevanter Entwicklungen, Opportunitäten und Herausforderungen der Umwelt und der Raiffeisen Gruppe
  • Vorbereiten strategischer Initiativen im Verwaltungsrat und Überwachen der Realisation (inhaltliche Verantwortung)
  • Regelung und Überwachung der Strategiearbeit der Raiffeisen Gruppe (Prozessverantwortung)
  • Beurteilung der strategischen Risiken zuhanden des Verwaltungsrats
  • Sicherstellung einer guten Corporate Governance in der Raiffeisen Gruppe
  • Beschluss über Beteiligungen, Investitionen, vertragliche Verpflichtungen, Ausgaben und Kredite, soweit sie durch die Kompetenzordnung zugewiesen sind

Prüf- und Risikoausschuss

    Mitglieder

  • Lic. iur. Edgar Wohlhauser (Präsident)
  • Olivier Roussy
  • Prof. Dr. Franco Taisch
  • Werner Zollinger

    Aufgaben

  • Analyse der Jahresabschlüsse, namentlich der Änderung von Rechnungslegungsgrundsätzen und Bewertung der Bilanzpositionen
  • Entscheid bei Überschreitung einer VR-Limite über Massnahmen zur Rückführung oder Bewilligung einer temporären Überschreitung
  • Begleitung und Überwachung der Tätigkeiten der Prüfgesellschaft und der Internen Revision sowie deren Zusammenarbeit
  • Genehmigung des jährlich budgetierten Honorars der Prüfgesellschaft
  • Überwachen und Beurteilen der Wirksamkeit und der Angemessenheit des internen Kontrollsystems
  • Beurteilung der Einhaltung von gesetzlichen, regulatorischen und internen Vorschriften sowie marktüblichen Standards und Standesregeln (Compliance)
  • Analyse der Risikolage von Raiffeisen Schweiz und der Gruppe sowie Überwachung und Beurteilung der Massnahmen zur Erfassung, Steuerung und Kontrolle der Risiken
  • Überwachung der Einhaltung des Finanzierungskonzepts
  • Vorbereitung der Wahl der aufsichtsrechtlichen Prüfgesellschaft und der obligationenrechtlichen Revisionsstelle zuhanden des Verwaltungsrats
  • Vorbereitung der Ernennung des Leiters der Internen Revision zuhanden des Verwaltungsrats

Nominations- und Vergütungsausschuss

Mitglieder

  • Philippe Moeschinger (Präsident)
  • Rita Fuhrer
  • Angelo Jelmini
  • Prof. Dr. Johannes Rüegg-Stürm

    Aufgaben

  • Vorbereitung von Wahlgeschäften zuhanden des Verwaltungsrats
  • Analyse von Trends und Entwicklungen auf dem Personalmarkt
  • Sicherstellung einer strategisch ausgerichteten Personalentwicklung und Nachfolgeplanung
  • Vorbereitung aller Geschäfte, welche die Anstellungsbedingungen von Geschäftsleitung und Personal betreffen, insbesondere Vergütung und Personalvorsorge
  • Vorbereitung des Vergütungsberichts
  • Regelung der Eigengeschäfte
  • Vergabe und Überwachung der Organkredite