Offenlegung

Überblick der nach Risiko gewichteten Positionen

Überblick der nach Risiko gewichteten Positionen

a b c
RWARWAMindesteigenmittel2
in Mio. CHF31.12.202031.12.201931.12.2020
1Kreditrisiko (ohne CCR – Gegenparteikreditrisiko)76'09775'7076'088
2davon mit Standardansatz (SA) bestimmt9'57810'687766
3davon mit F-IRB-Ansatz bestimmt25'41724'1422'033
4davon mit Supervisory Slotting-Ansatz bestimmt---
5davon mit A-IRB-Ansatz bestimmt341'10240'8783'288
6Gegenparteikreditrisiko (CCR)99132479
7davon mit Standardansatz bestimmt (SA-CCR)31832425
8davon mit Modellansatz bestimmt (IMM bzw. EPE-Modellmethode) ---
9davon andere673-54
10Wertanpassungen von Derivaten (CVA)20230616
11Beteiligungstitel im Bankenbuch, mit dem marktbasierten Ansatz bestimmt334-27
12Investments in verwalteten kollektiven Vermögen – Look-through-Ansatz---
13Investments in verwalteten kollektiven Vermögen – mandatsbasierter Ansatz -9-
14Investments in verwalteten kollektiven Vermögen – Fallback-Ansatz 571115
15Abwicklungsrisiko---
16Verbriefungspositionen im Bankenbuch---
17davon unter dem internen ratingbasierten Ansatz (SEC-IRBA)---
18davon mit Modellansatz bestimmt (IMM bzw. EPE-Modellmethode) ---
19davon unter dem Standardansatz (SEC-SA)---
20Marktrisiko42'5903'895207
21davon mit Standardansatz bestimmt 2'5903'895207
22davon mit Modellansatz (IMM) bestimmt ---
23Eigenmittelanforderungen aufgrund des Wechsels von Positionen zwischen Handelsbuch und Bankenbuch---
24Operationelles Risiko5'6975'707456
25Beträge unterhalb des Schwellenwerts für Abzüge (mit 250% nach Risiko zu gewichtende Positionen)1'4801'547118
26Anpassung für die Untergrenze (Floor)56'09810'689488
27Total93'54598'2957'484
1 Die Berechnung der Kennzahlen in diesem Ausweis erfolgt nach den Bestimmungen der ERV für nicht systemrelevante Banken.
2 Die Mindesteigenmittel entsprechen bei sämtlichen Positionen 8% der risikogewichteten Assets (RWA).
3 Raiffeisen wendet den einfachen IRB-Ansatz (F-IRB) an. Da für das IRB-Segment Retail nur der fortgeschrittene IRB-Ansatz (A-IRB) existiert, werden RWA und Mindesteigenmittel aus dem IRB-Segment Retail in dieser Zeile offengelegt.
4 Die Abnahme der Marktrisiken ist auf die Reduktion von Positionen im Bereich von Zins- und Deviseninstrumenten zurückzuführen.
5 Im Rahmen der IRB-Übergangsbestimmungen ist im ersten Jahr (Stichtag 31.12.2019) ein Floor von 95% und im zweiten Jahr (31.12.2020) von 90% berücksichtigt.